Der Blog - aus der Sicht eines Teilnehmers

Wir über uns

Hallo zusammen! Wir sind Ronja, Allegra und Marie! Wir sind seit einigen Jahren Mitglieder der Schreberjugend Hamburg und wollen Euch an unseren Erlebnissen mit dem Verein teilhaben lassen. Wir schildern Euch unsere Erfahrungen bei Sommerferienfreizeiten, Young Stars-Treffen und Co. und zeigen Euch, was die Schreberjugend alles zu bieten hat. Denn wer könnte besser darüber berichten, was diesen Verein so besonders macht, als die Teilnehmer selbst?!

Die Schreberjugend verbindet uns nicht nur während der Sommerferienfreizeit, auch privat sind wir gute Freunde geworden. Damit Ihr einen besseren Eindruck davon bekommt, wer wir sind und was uns dazu bewegt, diesen Blog zu schreiben, stellen wir uns noch einmal im Einzelnen vor.

Hi, ich bin Marie! Ich bin 16 Jahre alt, mache nächstes Jahr Abi und nehme seit 2016 regelmäßig an Sommerferienfreizeiten und Young Stars-Treffen teil. Auch wenn das etwas kitschig klingen mag und ich noch nicht so lang dabei bin: Sprötze hat mich vom ersten Tag an begeistert. Die kreativen Spiele, Sport und die Zeit mit meinen Freunden genieße ich jedes Mal aufs Neue. Ich habe so viele tolle neue Leute kennengelernt, mit einigen bin ich auch außerhalb von Sprötze eng befreundet. Eine Sache kann man nämlich über Sprötze-Freunde sagen: Auf sie ist Verlass. Es ist einfach ein schönes Gefühl, Teil dieser Gruppe zu sein. Diese schönen und zum Teil auch etwas verrückten Erfahrungen möchte ich gerne teilen.

Hallo, mein Name ist Allegra und ich bin 16 Jahre alt. Zurzeit gehe ich in die zehnte Klasse. Nach der Schule beginne ich eine Ausbildung als Medizinische Fachangestellte. Meine Hobbys sind Musik hören, Freunden treffen und ich gehe drei Mal die Woche zum Sport. Ich fahre seit 2015 bei der SFF mit. Jedes Jahr aufs Neue ist die Sommerferienfreizeit etwas Besonderes. Man lernt jedes Jahr neue und tolle Menschen kennen. Ich freue mich, wenn ich die Ausbildung zur Betreuerin starten kann, um mich mehr im Verein einzubringen. Vielleicht können wir ja auch noch einige von Euch überzeugen, mit uns nach Sprötze zu fahren. Also falls Ihr mit dem Gedanken spielt, Euch für die SFF anzumelden: Es lohnt sich!

Willkommen auf unserem Blog! Ich bin Ronja. Ich bin 15 Jahre alt und gehe in die zehnte Klasse. Ich habe vor, in zwei Jahren mein Abitur zu machen. Ansonsten gehe ich in meiner Freizeit zum Kickboxen, höre Musik und treffe mich mit Freunden. Ich fahre bei der Sommerferienfreizeit seit sieben Jahren mit und es macht mir jedes Jahr sehr viel Spaß. Wir sind wie eine Familie und ich freue mich schon sehr darauf, die ganzen Streiche in zwei Jahren als Betreuerin zurückzuzahlen. Ich habe mich in meinem ersten Jahr vom ersten Abend an sehr wohlgefühlt und denke, dass das bei denen, die noch überlegen mitzufahren, genauso sein wird.

Ihr fragt Euch, was in unserem Blog auf Euch zukommen wird?

Für alle, die bereits regelmäßig die Angebote der Schreberjugend nutzen: Bei uns bekommt Ihr in Zukunft News, Insider-Stories, Berichte über Sprötze-Legenden und vieles mehr. Vielleicht können wir auch einige Erinnerungen an vergangene SFF’s bei Euch wecken…

Möglicherweise gewinnen wir ja auch ein paar ganz neue Leser dazu, die sich über Sprötze, die Schreberjugend und unser Team informieren wollen. Für Euch gilt selbstverständlich auch: Schaut Euch gerne um, wir versuchen Euch möglichst authentische Eindrücke zu vermitteln.

Wir hoffen, Euch gefällt unser Blog und wir können auf Euch als treue Leser zählen!